Lebendige Gemeinde

Laßt uns unser Gemeindeleben gestalten !

Ergebnis der Landtagswahl für die Gemeinde Achterwehr

Ergebnis der Landtagswahl 2017 (pdf)

Alle Angaben ohne Gewähr!

 

Kurzbericht von der Jahreshauptversammlung am 14.03.17/ nächster Spieleabend am 31.03.

Am 14.03. fand die Jahreshauptversammlung der „Lebendigen Gemeinde“ statt. Auf der Tagesordnung stand die Wahl des Vorstandes. Einstimmig wurden Jochen Simon, Lars Seimetz, Korinna Werner-Schwarz und Götz Haendler (Kassenwart) gewählt. Katrin Hunze hat nicht wieder für den Vorstandsposten kandidiert.

Angela Pede-Köhler und Fritz-Rainer Kerkmann wurden ebenfalls einstimmig wieder zu Kassenprüfern gewählt.

Unsere traditionelle Einladung zur „Maibowle“ wird am 5.Mai in den „Entwicklungsräumen“ stattfinden. Grit Mayr hat sich bereit erklärt die Organisation für die Weinprobe zu übernehmen, die ebenfalls in den Entwicklungsräumen stattfinden wird.

Zur Kommunalwahl im Frühjahr 2018 wird die LG wieder antreten – auch hier waren sich alle Anwesenden einig.  Nun gilt es, die Liste mit geeigneten KandidatInnen zu füllen. Jede/r ist aufgerufen MitbürgerInnen anzusprechen bzw. selbst zu kandidieren.

Am Freitag, 31.03. ab 19h findet unser nächster Spieleabend für Jung und Alt im Feuerwehrhaus statt.

 

Glasfasernetz für schnelles Internet in Achterwehr und Schönwohld in greifbarer Nähe !

Im Folgenden finden Sie die Links zu der im Bau- und Umweltausschuss vorgetragenen Präsentation, sowie Filmen, die verschiedene Details des Projektes beleuchten:

TNG-Präsentation (pdf)

Film: Warum Glasfaser?

Film: Verlegung/ Anschluss der Glasfaser

Film: Nutzung/ Einbindung der Endgeräte

(Das o.g. Material wurde uns freundlicherweise von der Firma TNG zur Veröffentlichung auf dieser Seite zur Verfügung gestellt.)

Am 08.09.2016 hat die Firma TNG in der Bau- und Umweltausschuss-Sitzung u.a. der Gemeinde Achterwehr das Angebot unterbreitet, in beiden Ortsteilen Achterwehr und Schönwohld ein Glasfasernetz zu erbauen. Erfreulicherweise hat TNG bereits sehr konkrete Vorstellungen genannt. Die Angaben von TNG lauten wie folgt:

  • Es entstehen keine Kosten für die Gemeinde. Die Firma TNG führt Tiefbau, Verlegung, sowie Anschluss der Haushalte auf eigene Rechnung durch.
  • Es werden keine einmaligen Kosten (im Ggs. zu Felde) für den Hausanschluss verlangt.
  • Die Kosten für den Privathaushalt (bei Entscheidung für einen Anschluss) belaufen sich auf 42,90 EUR/ Monat für mind. 24 Monate. Dieser Preis schliesst Telefon- und Internetflatrate mit garantiert mind. 50 Mbit/s (VDSL), sowie weitere Details mit ein. Diese Details wird TNG später bekanntgeben.

Der Anschluss ihres Haushaltes wäre also, bis auf die monatlichen Kosten selbstverständlich, kostenfrei.

Um dieses Glasfasernetz zu den o.g. Konditionen aufzubauen ist eine bestimmte Mindestanzahl von Einwohnern nötig, die dieses Angebot annehmen und sich an das Netz anschliessen lassen. Diese sog. Anschlussquoten belaufen sich für

  • den „Ortskern Achterwehr“ auf 50 %, (also jeder zweite Haushalt)
  • „Achterwehr-Nord“ (Bereich Ziegelweg/ Hohenschulen) auf 85%,
  • „Schönwohld“ auf > 90 %

Insgesamt gibt TNG für den gesamten Ortsbereich

eine notwendige Anschlussquote von 59% vor.

Um von den Vorteilen diesen Glasfasernetzes profitieren zu können, muss also mind. jeder zweite (Ortskern Achterwehr) bis annähernd jeder (Schönwohld) Haushalt dieses Angebot annehmen.

Was sind ihre Vorteile ?

  • Sie steigen auf die derzeit zukunftssicherste Technologie für Datenübertragung (also Internetversorgung) um. Ihre Internetgeschwindigkeit ist nicht mehr durch Ihre Telefonleitung (→Stichwort Vectoring) begrenzt.
  • Die meisten Haushalte werden damit ihre derzeitige Internetgeschwindigkeit erheblich steigern. (Schnellerer Seitenaufbau, Downloads, Streaming, IP-Fernsehen, etc..)
  • Sie werten Ihre Immobilie auf, da eine schnelle Internetanbindung zukünftig immer wichtiger für eine Kaufentscheidung wird.
  • Die Anbindung ihres Hauses ist zum Zeitpunkt der Verlegung kostenlos (siehe links). Zu einem späteren Zeitpunkt werden allerdings Kosten von ca. 1500 EUR erwartet.
  • Der Hausanschluss lässt sich in den meisten Fällen bewerkstelligen, ohne den Vorgarten zu zerwühlen: Das Kabel wird unter Rasen, Wegen und Sträuchern hindurch-“geschossen“.

Um eine bessere Einschätzung über die o.g. Preise zu bekommen, rechnen sie doch ihre derzeitigen monatlichen Telefon- und Internetkosten einmal dagegen.

Wie die Anschlusszahlen oben zeigen wird dieses Netz nur von TNG gebaut, wenn sich SEHR VIELE von Ihnen für den Umstieg auf die Glasfasertechnologie entscheiden. Es kommt also darauf an, dass SIE mitmachen und sich zu gegebenen Zeitpunkt für das Angebot entscheiden!

Eine Bürgerversammlung zu diesem Thema ist zu einem kommenden Termin in Planung.

Gemeindevertretung gegen Einlagerung von strahlenbelastetem Bauschutt aus Atomkraftwerk

In der Sitzung vom 10.06.16 hat sich die Gemeindevertretung Achterwehr einstimmig gegen die Einlagerung von radioaktiv verstrahltem Bauschutt, der durch den geplanten Rückbau von Atomanlagen in Schleswig-Holstein entsteht, ausgesprochen.

Die GemeindevertreterInnen unterstützen die Arbeit der Bürgerinitiative (www.bi-kamis.info)

http://www.kn-online.de/News/Nachrichten-aus-Rendsburg/Achterwehr-lehnt-Habecks-Atommuell-Plaene-ab

Einladung zur Maibowle vom 01.05.16

Unserer diesjährigen Einladung zur Maibowle sind erstmals auch zahlreiche EinwohnerInnen gefolgt, die nach Ihrer Flucht aus Kriegsgebieten in unserer Gemeinde wohnen. Daher war die Menge an alkoholfreier „Kinderbowle“ in diesem Jahr etwas größer bemessen.

 

Viele von Ihnen waren auch bei unserer Wanderung um den Ahrenssee am 23.April dabei.

Radweg wird saniert….oder nicht?

Unsere medienwirksame Aktion im Herbst hatte offenbar Erfolg! Nachdem vor kurzem Markierungen an den Schadhaften Stellen angebracht wurden, (der ganze Radweg ist bunt) sind inzwischen erste Teile des Weges bereits erneuert worden.

Als ich heute jedoch an der Baustelle vorbeifuhr glich die Situation vor Ort der Geschäftigkeits des Flughafens Berlin-Brandenburg. Keine Maschinen, keine Arbeiter, lediglich 2 Sperren und ca 50 m fehlender Radweg. Laut Kieler Nachrichten konnten die Arbeiten nicht wie geplant ausgeführt werden, daher hat die ausführende Baufirma einen Baustopp eingelegt, bis eine technische Lösung für die Sanierung gefunden wurde.

Schön ist das nicht, denn auf der Straße ist das Radfahren an der Stelle gefährlich. Wer den Weg über das Gut Hohenschulen wählt muss die K93 im Bereich der Bushaltestelle kreuzen, was mitunter auch kein leichtes Unterfangen ist. Da bleibt nur hoffen, dass es in Zeiten der fortgeschrittenen Technisierung gelingen wird einen Radweg zu reparieren….

Neujahrsempfang 17.01.2016

Am 17.01.2016 – um 11h fand unser Neujahrsempfang in der Galerie in der alten Grundschule statt. Während die Sonne und das trockene, kalte Winterwetter nach draußen lockte herrschte in den Räumen der Galerie eine lockere Stimmung. Hier einige Fotos.

 

Benefiz-Krippenspiel, Kirche Flemhude am So. 20.12.15

Seit mehreren Jahren studiert Irene Kirchner aus Westensee mit Kindern und Jugendlichen für die Gemeinde Felde/Westensee ein Krippenspiel ein. In dieser Adventszeit werden wir unser diesjähriges Stück u.a. als ein Benefizspiel zugunsten des „Freundeskreises Flüchtlingshilfe Jägerslust e.V.“  am

IIII. Adventssonntag um 17h00 in der Flemhuder Kirche

aufführen. Pastorin Monika Dann wird diese Veranstaltung begleiten.

Die Dauer beträgt ca. 1 Stunde.

Die Kinder und Jugendlichen, im Alter von 6-15 Jahren, sind sehr engagiert. Zudem werden wir von tollen Musikern unterstützt. Ich bin sicher, dass es eine schöne, besinnliche und nachdenkliche Stunde wird.

Weihnachten für alle

Moin,

hier möchte ich Euch ein Projekt vorstellen, für das sich auch meine Nachbarin Annika Oberrieder engagiert. Es werden Sach- oder geldspenden für Flüchtlingskinder benötigt!

Weitere Informationen gibt es hier: Weihnachten für alle

Herzliche Grüße

Jochen

Lebendiger Adventskalender

Das „Programm“ des diesjährigen Adventskalenders war bisher nur auf der Seite http://www.achterwehr.de einsehbar, ab sofort gibt es die Termine tagesaktuell auch hier.